Marin

FAQ

Marin Software übernimmt Perfect Audience

FAQ

Allgemein

  • Warum übernimmt Marin Software Perfect Audience? Die Vision von Marin Software ist es, die führende Cross-Channel-Performance-Marketing-Plattform für Werbetreibende und Agenturen zu bieten. Die Übernahme von Perfect Audience spielt eine wichtige Rolle in der Verwirklichung dieser Vision. Das Targeting von Zielgruppen spielt heutzutage eine zunehmend wichtige Rolle bei kanalübergreifenden Strategien für Anzeigeneinkauf und Umsatzsteigerung. Mit den Technologien von Perfect Audience können die Kunden von Marin künftig ihren Bestand an Informationen über Interessen und Kaufabsichten aus der Suchmaschinenwerbung (search intent data) mit ihren eigenen Daten über das Verbraucherverhalten (first-party behavioral data) kombinieren, um Zielgruppensegmente mit hohem Umsatzpotenzial zu definieren und anzusprechen. Die Kombination der Marin- und Perfect Audience-Technologien wird es Werbetreibenden zum ersten Mal ermöglichen, diese Segmente über jegliche Endgeräte und Kanäle (Search, Display und Social) mittels einer einzigen, vereinheitlichten Plattform anzusprechen.
  • Was ist das Unternehmen Perfect Audience? Perfect Audience bietet Werbetreibenden eine leistungsstarke, einfach bedienbare SaaS-Plattform für das Retargeting von Website-Besuchern im Web, auf Facebook und auf Twitter. First-party behavioral data ermöglichen es, Anzeigen sehr exakt an ganz bestimmte Zielgruppen auszuliefern. Damit hilft Perfect Audience den Werbetreibenden, mehr Conversions und Umsätze zu erzielen. Perfect Audience ermöglicht zudem die dynamische, weitgehend automatisierte Erstellung von Retargeting-Anzeigen aus Product Feeds. So können den Verbrauchern auf der Grundlage ihrer durch ihr Verhalten erkennbaren Absichten Anzeigen gezeigt werden, die für sie hochgradig relevant sind. Perfect Audience ist ein erfolgreiches, 14köpfiges Start-Up-Unternehmen, das rasch eine wettbewerbsfähige Retargeting-Plattform aufgebaut hat. Brad Flora und Jordan Buller gründeten Perfect Audience 2012 und bauten das Unternehmen nach der Maxime auf, das jedes Unternehmen in der Lage sein sollte, sein Marketing einfach und effektiv zu personalisieren und mit digitaler Werbung einen hohen ROI zu erwirtschaften – Prinzipien, die Marin Software teilt.
  • Wie passen die Produkte von Perfect Audience und Marin Software zusammen? Die Perfect Audience-Platform ist eine gute Ergänzung zu Marin Softwares bestehenden Lösungen für Search und Social Advertising. Die Integration der beiden Plattformen wird nicht nur den Workflow von Marketing-Managern und die Werberesultate verbessern, sondern auch den direkten Zugang zu Display-Anzeigennetzwerken wie Facebook Exchange (FBX), Google DoubleClick Ad Exchange, Twitter und andere über die Marin-Plattform erschließen.
  • Wie passt die Akquisition in die Gesamtstrategie von Marin Software? Die Vision von Marin Software ist es, Werbetreibenden und Agenturen mit einer leistungsstarken Cross-Channel-Performance-Marketing-Plattform auszurüsten, mit der sie Suchmaschinen-, Display- und Social-Anzeigenkampagnen messen, verwalten und optimieren können. Mit Perfect Audience übernimmt Marin leistungsstarke Display-Retargeting-Möglichkeiten und befähigt die Kunden, ihren Bestand an search intent data für eine gezieltere Ansprache von Zielgruppen in der gesamten digitalen Werbewelt zu nutzen.
  • Plant Marin Software weitere Akquisitionen? Marin Software hält immer Ausschau nach Unternehmen, die in seine Cross-Channel-Marketing-Strategie und zu den Grundprinzipien des Unternehmens passen.

Die Transaktion

  • Wie wirkt sich die Übernahme auf die Finanzen von Marin Software aus? Marin Software erwartet nach dem jetzigen Kenntnisstand, dass die Transaktion keinen materiellen Einfluss auf Umsatz und den operativen Verlust (non-GAAP) für das gesamte Jahr 2014 haben wird. Das Unternehmen wird eine aktualisierte, den erwarteten Beitrag von Perfect Audience einschließende Fassung seiner Finanzprognose für 2014 in seiner regulär terminierten Telefonkonferenzschaltung zu den Ergebnissen des zweiten Quartals 2014 bereitstellen.
  • Für welche Summe wurde Perfect Audience übernommen? Gemäß der Vereinbarung hat Marin Marin Software (NYSE:MRIN) für die Übernahme von Perfect Audience 22,8 Millionen US-Dollar ($) gezahlt, davon circa 5,4 Millionen $ in bar, den Rest in Aktien. Außerdem wird Marin Software den im Unternehmen bleibenden Perfect Audience-Mitarbeitern 2,7 Millionen $ Equity Retention Grants gewähren. Marin Software hat die Transaktion am 2. Juni 2014 abgeschlossen.

Vorteile für Kunden

  • Was bringt die Übernahme für Kunden? Zu den wichtigsten Vorteilen zählt
  • die Möglichkeit, vorhandene search intent data mit first-party behavioral data zu kombinieren, um Zielgruppen-Segmente mit besonders hohem Umsatzpotenzial zu definieren und per Retargeting anzusprechen.
  • der direkte Zugang zu Display Ad Networks wie Facebook Exchange (FBX), Google DoubleClick Ad Exchange, Twitter MoPub Marketplace über die Marin-Plattform.
  • die nie dagewesene Möglichkeit, ein definiertes Zielgruppen-Segment über jegliches Endgerät per Search, Social und Display Advertising mit einer einzigen, vereinheitlichten Plattform zu erreichen.
  • Wie und wann wird Perfect Audience in Marin Software integriert? Die Open-Stack-Architektur der Marin-Plattform stellt sicher, dass die Daten aus Perfect Audience Display-Retargeting-Kampagnen zügig und einfach integriert werden können. Marin Channel Connect ermöglicht es Werbetreibenden, Performance-Daten wie Klicks, Kosten und Konversionen aus dem Search, Social und Display Advertising in einem einzigen, vereinheitlichten Dashboard zu überblicken. Es wurde bereits damit begonnen, die Funktionen von Perfect Audience für den Aufbau von Zielgruppen über Display hinaus auf die Kanäle Search und Social auszuweiten. Ausgewählte Kunden von Marin werden eingeladen, an dem bevorstehenden geschlossenen Beta-Programm teilzunehmen. Die allgemeine Verfügbarkeit wird für die zweite Jahreshälfte von 2014 angestrebt.
  • Was geschieht mit den Produkten und Services von Perfect Audience? Das Team von Perfect Audience hat eine leistungsstarke, einfach bedienbare Retargeting-Plattform aufgebaut, die Werbetreibenden einen großen Nutzwert bringt. Als Plattform wird Perfect Audience wie bisher weiterbetrieben. Marin Software wird in die Entwicklung und das Wachstum von Perfect Audience investieren.

Was ändert sich in der Organisation?

  • Werden die Mitarbeiter von Perfect Audience von Marin Software übernommen? Ja, alle.
  • Wird es aufgrund der Übernahme Entlassungen geben? Nein, es wird keine Entlassungen geben.
  • Welche Rolle bekommt der CEO von Perfect Audience bei Marin Software? Brad Flora, bisher CEO von Perfect Audience wechselt in das Produkt-Management-Team und Perfect Audience CTO Jordan Buller ins Produkt-Entwicklungs-Team von Marin.