Please enable JavaScript! Marin

Whitepaper abrufen:

LEITFADEN: ATTRIBUTION IM ONLINE MARKETING

Whitepaper abrufen

LEITFADEN: ATTRIBUTION IM ONLINE MARKETING

Einführung und Tipps für die Implementierung und das Arbeiten mit Attributionsmodellen

2015 werden Werbetreibende über 120 Milliarden US-Dollar in digitale Anzeigen investieren, um Aufmerksamkeit zu erzeugen sowie neue Kunden und Umsätze zu akquirieren. In die wichtigsten Kanäle – Search, Display, Social und Mobile Advertising – flossen 2012 weltweit 98 Milliarden Dollar, 2017 werden es bereits 174 Milliarden sein.

Das anhaltende Wachstum kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Marketing Manager aufgrund mangelnder Zuordnungsmöglichkeiten die Conversion Credits nicht exakt zuordnen können. Damit bleibt die Frage unbeantwortet, welchen Anteil die einzelnen Kanäle, Keywords oder Anzeigen in ihren Kampagnen an den erzielten Konversionen oder Umsätzen haben.

Vor dem Hintergrund steigenden Wettbewerbsdrucks und zunehmender Komplexität brauchen die Marketing- Manager aber mehr Transparenz und aussagekräftige Daten über die Effektivität ihrer Marketingmaßnahmen. Nur so sind sie in der Lage, auch bei volatilen Marktbedingungen stete Verbesserungen der finanziellen Ergebnisse zu erzielen.

In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • Welche Attributionsmodelle es gibt
  • Warum eine datengestützte Zuweisung von Marktingbudgets wichtig ist
  • Welche Schwierigkeiten auftreten können
  • Wie die Zukunft der Attribution aussieht